Previous Next

Tagestouren für Radfahrer

Tagestouren im deutsch-niederländischen Grenzgebiet bieten eine optimale Möglichkeit, die Einzigartigkeit dieser Region zu erleben und neben dem Fahrradfahren auf zahlreichen Routen die Sehenswürdigkeiten der Region zu erkunden.

Besichtigen Sie in aller Ruhe die touristischen Highlights an der Route und ergründen die kleinen und großen Unterschiede der beiden Länder. 

26 Kilometer lang ist der Handelsweg zwischen Bad Bentheim und Losser und Oldenzaal in den Niederlanden. Die Route bietet Radfahrern und Wandern eine Vielzahl von lehrreichen und faszinierenden Erlebnismöglichkeiten.

Auf der Grenzsteinroute zwischen Enschede, Gronau und Ahaus mit einer Länge von 30 km erhalten Sie unterwegs per SMS Informationen zur Grenzgeschichte und den Grenzsteinen. Eine perfekte Route, um die Grenze zu erkunden!

 

 

Die Fahrrad- und Wanderroute "Rondje Enschede" ist eine abenteuerliche Erlebnistour für Wanderer und Radfahrer. Die Route ist 40 Kilometer lang (52 km inkl. Rondje Boekelo) und verläuft durch die prächtigen grünen Ränder der Stadt. Die Route ist gratis zu erhalten in der Tourist Information, am Bahnhof in Enschede.

Diese Routen führen Sie über alte Kirchenpfade. Kirchenpfade entstanden, als die Katholiken ihre Gottesdienste heimlich besuchen mussten. Notgedrungen lief man dabei über die Grundstücke der Nachbarn und so entstand ein ganzes Netz kleiner Kirchenpfade.

Diese Radroute führt Sie durch die Parklandschaft zwischen Groenlo, Lichtenvoorde und Zwillbrock. Die malerische Route verbindet neun touristische Attraktionen und Sehenswürdigkeiten,die Ihnen das kulturhistorische Erbe (im hiesigen Dialekt: "Arfgood") der Region Achterhoek näherbringen.

Radfahren verbunden mit Erzählungen bringt Abwechselung. Auf der 35 km langen Fahrradtour erfahren Sie viel über die sagenhafte Geschichte der Stadt Rhede. Wie war das also mit dem geheimnisvollen Blutregen am Haus Kretier, dem Riesen namens Wahrmann, dem Duell um das Edelfräulein im Schlosse ... ? Die Route führt Sie an 11 sagenumwobene Orte.

Vieles verbindet die Niederländer und die Deutschen entlang der Grenze, Haaksbergen und Ahaus verbindet eine 25-jährige intensive Städtepartnerschaft. Aus diesem Anlass wurde eine neue Fahrradroute auf bereits bestehenden Wegen ausgearbeitet. Sie führt durch typische Haaksbergener und Ahauser Gebiete entlang besonderer Sehenswürdigkeiten.