Previous Next

United Countries Tour: zwei Länder, zwei Kulturen

Die Übereinstimmungen und die Unterschiede an beiden Seiten der deutsch-niederländischen Grenze lassen sich am besten auf dem Fahrrad entdecken. Die United Countries Tour lockt auf rund 600 Kilometern Radwegenetz im Emsland und der Grafschaft Bentheim und die niederländischen Provinzen Groningen und Drenthe auf der anderen Seite der Grenze. Ganz gleich, ob Tagestouren zwischen 25 und 75 Kilometern Länge oder mehrtägige Radwanderungen, die Möglichkeiten sind vielseitig. Naturliebhaber finden hier reichlich Ruhe und Platz.

Sehenswürdigkeiten wie Mühlen, Festungsanlagen und Museen sorgen für die nötige Abwechslung. Die Landschaft im Emsland und der Grafschaft Bentheim zeigen ihren besonderen Reiz durch das wunderschöne Flusstal der Ems und Vechte. In den Niederlanden dagegen wird die Weite der Landschaft durchkreuzt von Kanälen und Wasserläufen. Mindestens eine Eigenschaft verbindet die Deutschen und Niederländer aus dieser Region: beide gelten als besonders gastfreundlich.

2 Routen mit einem besonderen Thema

Zwei Routen lassen die besondere Geschichte der Grenzregion zum Leben erwecken: Die Smokkelroute und die Pionierroute.

Pionierroute

Die Kultivierung der Moorgebiete und das Leben der Moorbauer stehen im Fokus der 250 km lange Pionierroute durch Drenthe, das Emsland und die Grafschaft Bentheim. Sie fahren durch ausgedehnte Moor- und Heidelandschaften und entlang schnurgerader Kanäle. Während der wohlverdienten Pause in einem malerischen Dorf hören Sie Geschichten über das harte Leben der Pioniere und ihr Leben voller Entbehrungen. Die Geschichte über die Urbarmachung des Moors und der Torfabbau wird zum Leben erweckt durch beispielsweise das Emsland-Moormuseum und die Ausstellung in Landhaus Buddenberg.

Die Pionierroute im Maßstab 1:50.000 finden Sie in der Falk-Karte Nr. 21 Grafschaft Bentheim / Twente), die Sie in unserem Shop bestellen können.

Smokkelroute

Heutzutage überqueren wir mal kurz die Grenze um preiswerter alkoholische Getränke, Benzin oder Kaffee einzukaufen. Früher hatte man das lieber 'professionellen' Schmugglern überlassen. Die Weite der Landschaft und die dicht bewachsenen Wälder gewährten Schmugglern ausreichend Rückendeckung um mit Butter, Genever, Kaffee oder sogar ganzen Schweinen die Grenze zu überqueren und den 'Kommiezen' zu entkommen. Die 160 km lange Smokkelroute verbindet die weite Landschaft Südost-Groningens mit dem maritimen Ambiente des Emslands. Die Strecke führt entlang kleiner Bächer und Felder, durch idyllische Dörfer. Entdecken Sie die alten Schleichwege der deutschen und niederländischen Grenzbewohner, die mit deren Schmuggelaktivitäten enge Verbindungen hegten lange bevor die Grenzbewachung aufgehoben wurden.

Kombi-Tour: Große Bourtanger-Moor-Tour

Grenzenlos schön ist diese Radroute, die beiderseits der deutsch-niederländischen Grenze durch urwüchsige Moore und idyllische Orte verläuft. Ausgedehnte Kanalsysteme prägen diesen einzigartigen Landstrich, in dem sich die Geschichte spiegelt: Pioniere trotzten der herben Landschaft Stück für Stück Lebensraum ab. Hier, im Moor, begegnen sich die Kulturen beider Länder und verbinden sich zu einer einmaligen Gastfreundschaft.

Sechs Etappen umfasst der Rundkurs der United Countries Tour mit Start- und Zielort Dalum. Dabei lassen Sie keinen der Höhepunkte entlang der Strecke aus: Festung Bourtange, Emsland Moormuseum, Veenpark und Mühlenmuseum sind nur einige der Sehenswürdigkeiten, die Sie unbedingt ansteuern sollten.

Reisedauer 7 Tage / 6 Nächte

Etappen Dalum - Dörpen: 66 km
Dörpen - Bourtange: 61 km
Bourtange - Emmen: 60 km
Emmen - Coevorden: 51 km
Coevorden - Neuenhaus: 45 km
Neuenhaus - Dalum: 48 km

Ihre Inklusiv-Leistungen

6 Übernachtungen mit Frühstück
1 Radwanderkarte "United Countries Tour" pro Zimmer
Reiseinformationen

Preis (pro Person) 259,- € im Doppelzimmer


Zusatz-Leistungen

Einzelzimmerzuschlag: 148,- €
Gepäcktransfer (6 Etappen)
Halbpension (6 x 3-Gang-Menü)
Verlängerungsnacht in Twist
Reiseschutz

Hinweise Zusatzkosten

In Emmen und Coevorden (beide NL) ist vor Ort die Kurtaxe zu entrichten.

Information, Buchung und Beratung:

www.emsland.com/reiseangebote

Mehr Informationen zur United Countries Tour, Pauschalangebote und GPX-Tracks finden Sie unter www.united-countries.net

Kontaktdaten

Emsland Touristik GmbH
Ordeniederung 1
49716 Meppen
Tel +49 (0) 5931 / 442266
Fax +49 (0) 5931 / 443644
info@emsland.com
www.emsland.com

Grafschaft Bentheim Tourismus e.V.
Van-Delden-Straße 1-7
48529 Nordhorn
Tel +49 (0) 5921/ 961196
Fax +49 (0) 5921 / 9651196
tourismus@grafschaft.de
www.grafschaft-bentheim-tourismus.de

Provinz Drenthe
VVV Kantoor / VVV Drenthe Plus, vestiging Emmen
Hoofdstraat 22
7811EP Emmen
Tel +31 (0) 591 / 649712
Fax +31 (0) 591 / 644106
vvv-emmen@vvvdrentheplus.nl
www.vvvemmen.nl

Provinz Groningen
Boekingspunt Oost Groningen
Paviljoenweg 2
9098 XX Wedde
Tel +31 (0) 597 / 562488
www.boekingspuntoostgroningen.nl