Previous Next

Tagesausflüge mit Erlebnisfaktor

Das deutsch-niederländische Grenzgebiet bietet eine Vielzahl von Ausflugsmöglichkeiten. Gehen Sie auf Entdeckungstour zu den schönsten Gärten und Schlössern der Region, besuchen Sie spannende Tagesausflugsziele für die ganze Familie oder erleben Sie die faszinierende Museumslandschaft dies- und jenseits der Grenze.

In den Regionen Achterhoek, Twente und Vechtdal geht das sehr entspannt, denn dort gibt es zahlreiche sogenannte "Rustpunten" oder Ruhepunkte. So ein Ruhepunkt bietet den Erholungssuchenden einen Ort an dem man während einer Radtour oder Wanderung eine Pause einlegen kann.

Nordhorn ist eine echte Wasserstadt. Was gibt es schöneres als das Venedig des Nordens aus Entenperspektive zu entdecken? Ermöglicht wird dies während einer Bootsrundfahrt auf der Vechte mit den Ausflusgsboten "Stromer" und dessen kleine Schwester "Vechtesonne", die mit Hilfe von Sonnenenergie angetrieben wird.

Spannung und Sensation!
Ein Event für die Mutigen unter Ihnen! Eine Portion Mut, einen ultimativer Adrenalin-Kick und eine Spur Abenteuer erleben Sie während des Abseilens von der Burg Bentheim. In 1 1/2 Stunden abseilen verschwindet Ihre Angst mit jedem Meter. Genießen Sie diese besondere Erfahrung auf Burg Bentheim.

Die Olympischen Spiele im Freizeitpark Pröbsting: Kurze Strecken entlang des Flusses radeln, über die Bocholter Aa-Fahrradroute, zwischen Borken und Rhede. In den bis zu 12 m hohen Baumwipfeln des Kletterparks klettern, Kanu fahren, mit dem Tretboot oder Drachenboot fahren auf dem See, schwimmen am Strand und abends noch eben in den Sternenhimmel spähen...

Unter Führung des Stadtführers führt diese circa 4 stündige Tour, entlang der Brauereigeschichte Groenlos. Die Route ist eine Mischung aus Stadtführung und "Kneipentour" bei der Sie viel Wissenswertes und einige Anekdoten aus der Festungsstadt Groenlo und seiner Brautradition erfahren.
Kosten: 19,75 € pro Person (inkl. Stadtführer und 6 Getränke-Coupons) Mindestteilnehmerzahl: 10

Enschedes Stadtviertel Roombeek ist nach dem Wiederaufbau ein Muss für Architekturfans und mit seinen zahlreichen Museen und Galerien ein „hipper“ Treffpunkt für Jung und Alt. Per Taschencomputer oder Routenführer (erhältlich beim VVV Enschede direkt am Bahnhof) können Sie auf eigene Faust eine inspirierende Wanderung durch das Quartier unternehmen.

 

 

Dieses idyllisch gelegene Weingut ist vor allem in der Sommersaison ein beliebter Rastplatz für Wanderer und Radfahrer. Weinliebhaber von nah und fern genießen hier die guten Tropfen bei schönem Wetter auf der - mit exotischen Pflanzen geschmückten - Außenterasse. Nach Absprache sind auch Führungen und Verkostungen möglich.

 

 

Die wichtige Rolle, die Groenlo während des Achtzigjährigen Krieges spielte, wird Besuchern auf einer Fahrt mit dem Groenlo Vestingstad Express näher gebracht. Der Zug fährt entweder durch die Achterhoek, oder die einzigartige Natur Zwillbrocks. Auf dem Weg können Sie aussteigen und zum Beispiel die Barockkirche Vreden- Zwillbrock, die Brauerei, oder das Weingut Schepershof besuchen.

Das besondere Erlebnis auf ca. 2,0 km Irrwegen durch den Mais für Jung und Alt. Ein ideales Ausflugsziel für Schulklassen, Clubs, Kindergeburtstage und Betriebsausflüge. Boerengolf/Bauerngolf ...die neue Trendsportart auf 50.000 m2 Außengelände. Diese 8-Loch-Bauerngolfanlage ist die erste dieser Art in Deutschland. 

Sie haben etwas zu feiern? Und sind auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Abend?
Ab 29,95 € p.P. ist das garantiert! Das Welcom-Arrangement besteht aus: Eintritt - Willkommensgetränk - Ausführliche Erklärung der Spielregeln - Übungsturnier - Borrelgarnitur (kleine frittierte Fleischkroketten) - 10,00 € Spielgeld - Das Welcome-Arrangement kostet pro Person 29,95 €