Tagesausflüge zum TOP Burg Oeding

Von Burgen, Bodenfunden und Bauerngolf ... willkommen am TOP Burg-Oeding!

Die Burg Oeding ist Standort des hiesigen TOPs. Neben dieser Zeugin der Vergangenheit finden sich in der Nähe zudem historische Herren- und Gutshäuser wie Haus Lohn, ehemalige Klosteranlagen wie Kloster Mariengarden in Burlo, traditionelle Mühlen wie die Sevink Molen und Berenschot’s Wassermühle sowie alte Bildstöcke und Wegkreuze – hier ist der gemeinsame historische Kulturraum allgegenwärtig. An die einstige Grenze erinnern die ältesten Grenzsteine der Region, zu denen man über Zöllner- und Schmugglerpfade gelangt.
Das Freizeitangebot um den TOP ist vielseitig: Beim Bauerngolf putten und pitchen oder sich auf Mineraliensuche begeben – der aktive Ausflügler hat die Wahl. Genießer probieren auch die typischen Käsespezialitäten oder schauen einem Winzer auf seinem Weingut über die Schulter. Landschaftlich ist das Gebiet neben stattlichen alten Bauernhöfen von urwüchsigen Venn- und Moorgebieten geprägt.
All das lässt sich auf unterschiedlichen Routen entdecken. Wer sich für das Landleben interessiert, folgt mit dem Fahrrad der agri-cultura, Schlösser und Herrenhäuser findet man dagegen auf der 100 Schlösser Route.

Sie sind auf den Geschmack gekommen? Dann wünschen wir Ihnen viel Spaß auf Ihrer Aktivtour! Weitere Informationen und Materialien, auch die Karten zu den TOP-Routen, erhalten Sie an der Burg Oeding sowie bei den örtlichen Tourismus- und Informationsstellen oder auf dieser Website.

In aller Ruhe aktiv sein:

Kulinarische Entdeckungsreisen auf dem Land

Die flache Landschaft des Westmünsterlandes und Achterhoeks können Sie auf der thematischen Fahrradroute Agri-Cultura entdecken. Leckerer westfälischer Schinken, knusprig selbst gebackenes Brot, Pfannkuchen oder Käsespezialitäten - in den Bauernhof-Cafés oder kleinen Hofläden an der Strecke kann alles probiert und gekauft werden. Mehr als 100 Restaurants, Hotels, Bauernhöfe und kleine Museen machen mit. Überall entlang der mehr als 550 km langen Route wird man gastfreundlich empfangen.

Tagesausflug Grenzregion Oeding-Winterswijk

Historische Herren- und Gutshäuser, ehemalige Klosteranlagen sowie alte Bildstöcke und Wegkreuze – zwischen Südlohn- Oeding und Winterswijk ist der gemeinsame historische Kulturraum allgegenwärtig. An die einstige Grenze erinnern die ältesten Grenzsteine der Region, zu denen Sie über Zöllner und Schmugglerpfade gelangen. Modern dagegen ist das umfangreiche Freizeitangebot.

Tagesausflug Burg Oeding

Die Keimzelle des Ortes und damit historisches Highlight in Oeding ist die im 14. Jahrhundert erbaute Burg. Der Burgturm gibt sich heute gastlich, er beherbergt die schönsten Zimmer eines Burghotels.

Tagesausflug Kloster Mariengarden in Burlo

Das Kloster Mariengarden in Burlo ist ein ehemaliges Wilhelmiten-Priorat, heute leben dort die Hünfelder Oblaten, die ein privates Gymnasium unterhalten. Überregional bekannt wurd das Kloster durch den Friedensschluss von 1765 zwischen den Herzögen von Geldern und den Fürstbischöfen von Münster.

Tagesausflug Museum Stichting Freriks

Bodenkunde der modernen Art: Im Museum Stichting Freriks in Winterswijk können sich Besucher u.a. über die besondere Geologie der Ost-Achterhoek informieren und im Naturlehrgarten die Pflanzenwelt der Region Winterswijk kennen lernen. Außerdem gibt es dort einige Arbeiten von Piet Mondriaan zu bestaunen.

Tagesausflug Berenschot’s Wassermühle

Berenschot´s Mühle stammt aus dem Jahr 1749. Die Mühle wurde authentisch restauriert und beherbergt heute ein Restaurant – in idyllischer Lage im Naturschutzgebiet „De Bekendelle“.

Tagesausflug Haus Lohn

Haus Lohn war der Stammsitz einer Nebenlinie des einflussreichen Dynastengeschlechtes der Grafen von Lohn, die Südlohn den Namen gaben. Das Haus aus dem Jahr 1795 ist der einzige frühklassizistische Adelssitz im Westmünsterland.

Tagesausflug Sevink Molen

Die aus dem Jahr 1866 stammende Windmühle befindet sich heute am "Hilgelomeer", einem Erholungsgebiet, und ist zu besichtigen. Hier wird noch regelmäßig frisches Mehl gemahlen.

Tagesausflug Bauernkäserei Harmienehoeve und Ziegenkäserei De Brömmels

Seit 1969 stellen die Besitzer der Harmienehoeve Käse her. Zum Hof gehört mittlerweile auch ein Gasthof mit einem Bauernlädchen. Die Milch für den Käse stammt von den 40 eigenen Milchkühen. Unweit davon befindet sich die Ziegenkäserei De Brömmels, die auch besichtigt werden kann.

Tagesausflug Holzschuhmacherei ten Hagen

Die Familie ten Hagen stellt bereits seit vier Generationen Holzschuhe („Klompen“) aus Pappel- und Weidenholz her und ist fünffacher Meister der Niederlande. Nach Absprache kann der Betrieb besichtigt werden.